Händlerlogin

Treppenlift Preise

Das Preisniveau für Treppenlifte bewegt sich etwa zwischen Drei- bis Zehn-Tausend Euro. Die günstigsten Varianten der Treppenlifte sind Sitzlifte, welche für gerade Treppen konstruiert sind. Windet sich eine Treppe in Kurven in die nächste Etage, muss die Führungs-Schiene immer individuell und somit manuell angeglichen werden. Der Preis dieser speziellen Konstruktionen ist dementsprechend hoch und kann leicht auf das Doppelte steigen.

Soll der Treppenlift für einen Rollstuhlfahrer geeignet sein, ist ein Plattform-Lift angebracht, welcher im Preis um einiges höher liegt. Der Rollstuhlfahrer kann sitzen bleiben, während er direkt auf den Plattform-Lift rollt oder geschoben wird. Diese komfortable Lösung hat auch ihren Preis. Die Kosten liegen oft über Zehntausend Euro. Liegt eine der Pflegestufen vor, kann sich die jeweilige Krankenkasse an den nötigen Kosten beteiligen. Der Treppenlift-Verkäufer ist meistens bei den notwendigen Formalitäten behilflich.

Treppenlifte mieten oder gebraucht kaufen?

Einige Hersteller oder Lieferanten bieten Treppenlifte zum Mieten an. Etliche Betroffene sehen es zuerst als sinnvoll an, da es um eine niedrige Anfangs-Investition geht. Es lohnt sich beispielsweise nur, wenn bereits ein Umzug in Planung ist. Ansonsten kommt dieses Miet-Modell nicht preiswerter, als würde ein Kredit für den jeweiligen Treppenlift aufgenommen.

Gebrauchte Treppenlifte gibt es in der Regel wesentlich günstiger als fabrikneue Modelle. Es gibt sie normalerweise für sämtlich mögliche Treppen-Varianten. Der Preis gestaltet dabei nach den jeweiligen Abmessungen und dem entsprechendem Aufwand. Darunter versteht man die eventuelle Wendelung sowie Höhe und Breite. Ob für eine gerade oder L-förmige, gewendelte oder mit Zwischenpodest, fast alles ist möglich. Speziell konstruierte Treppen benötigen allerdings auch exklusive Treppenlifte, welche somit auch einen entsprechenden Preis haben. Bei einer ausführliche Online-Recherche finden sich preiswerte und gut erhaltene Treppenlifte.

Treppenlift-Kosten sparen durch intensiven Preisvergleich

Wer vor dem Kauf eines passenden Treppenlifts die recht unterschiedlichen Preise mehrerer Anbieter sowie auch Hersteller miteinander vergleicht, ist auf dem besten Weg erhebliche Kosten zu sparen. So erhält der/die Betroffene einen ausführlichen Überblick über sämtliche Kosten und hat eine Verhandlungs-Basis. Bei einschlägigen Treppenlift-Magazinen werden auf direkte Anfrage zum Beispiel bis zu drei Angebote seriöser Hersteller der Treppenlifte bereitgestellt, um die Recherche etwas zu erleichtern.